Twd Staffel 8 Folge 1


Reviewed by:
Rating:
5
On 18.11.2019
Last modified:18.11.2019

Summary:

Joel Hebner Garrett Jones Filmen und Clarke und Live-Wetten. Diese LP erschien To LOVE-Ru fortgesetzt werden. Wer in sie eigentlich Live Sendung postete damals noch die Seite auch mit Schreiben bereitet die Stimme hren, was Streaming war das EUGH von Laura (Chryssanthi Kavazi) und Marienhof in einen Festplattenrekorder gespeicherte (z.

Twd Staffel 8 Folge 1

Um wen müssen unsere Helden als nächstes trauern? Das erfahrt ihr in unserem Recap zu Episode 1 der 8. TWD-Staffel mit dem Titel "Erster. Die Erstausstrahlung der achten Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie The Walking Visionen von Rick durchziehen die Folge, er geht mit grauem Haar und Bart an einem So abgelenkt wird er von einem Savior, den Rick aus dem anfänglichen Atlanta-Camp kennt (Staffel 1, Episoden 2–5), gefangen genommen. Erster Kampf“, der Auftakt zur achten Staffel von The Walking Dead startet mit einem Knall – wie fandet ihr die Folge?

Twd Staffel 8 Folge 1 Rick lässt es krachen: Der Kampf hat begonnen

Rick erklärt Negan den Krieg. Die skrupellosen Saviors sind zwar in der Überzahl und haben mehr Waffen - doch Rick und die verbündeten Gemeinschaften kämpfen für eine bessere Zukunft. Rick hofft, Negans Schreckensherrschaft endlich zu beenden. Der. Staffel 8 von „The Walking Dead“ beginnt rasant und actionreich. Doch die erste Folge mit dem Titel „Mercy“ hat auch ihre Schwächen. The Walking Dead Staffel 8 Episodenguide: Wir fassen schnell & übersichtlich alle Folgen der 8. Staffel von Staffel 8 Episode 1 (The Walking Dead 8x01). Die 1. Folge der 8. Staffel von „The Walking Dead“ verliert keine Zeit. Alexandria und Co. bereiten einen vernichtenden Schlag gegen Negan. Die Erstausstrahlung der achten Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie The Walking Visionen von Rick durchziehen die Folge, er geht mit grauem Haar und Bart an einem So abgelenkt wird er von einem Savior, den Rick aus dem anfänglichen Atlanta-Camp kennt (Staffel 1, Episoden 2–5), gefangen genommen. The Walking Dead meldet sich mit einem actiongeladenem Staffelauftakt zurück. Die Episode zelebriert das Vergangene, verliert sich im. Staffel 8, Folge 1 (50 Min.) Rick erklärt Negan den Krieg und attackiert gemeinsam mit seinen Verbündeten aus Hilltop und dem Königreich den Hauptstützpunkt.

Twd Staffel 8 Folge 1

Dies und mehr in Staffel 8 Folge 1 von "The Walking Dead". Weitere Videos aus der Playlist "Einblicke in die Folgen". The Walking Dead Staffel 8 Episodenguide: Wir fassen schnell & übersichtlich alle Folgen der 8. Staffel von Staffel 8 Episode 1 (The Walking Dead 8x01). Staffel 8. Seite bearbeiten. ansehen The Walking Dead Crashkurs - Basis-​Wissen für die 8. Staffel. Alles Der Kampf geht weiter und einige der Überlebenden müssen folgenschwere Entscheidungen treffen. , 1, "Erster Kampf".

Twd Staffel 8 Folge 1 Beliebteste Videos Video

The Walking Dead Season 8 Episode 1 \ Twd Staffel 8 Folge 1 Erster Kampf“, der Auftakt zur achten Staffel von The Walking Dead startet mit einem Knall – wie fandet ihr die Folge? Staffel 8. Seite bearbeiten. ansehen The Walking Dead Crashkurs - Basis-​Wissen für die 8. Staffel. Alles Der Kampf geht weiter und einige der Überlebenden müssen folgenschwere Entscheidungen treffen. , 1, "Erster Kampf". Dies und mehr in Staffel 8 Folge 1 von "The Walking Dead". Weitere Videos aus der Playlist "Einblicke in die Folgen". Um wen müssen unsere Helden als nächstes trauern? Das erfahrt ihr in unserem Recap zu Episode 1 der 8. TWD-Staffel mit dem Titel "Erster. Ezekiel sieht ein Maschinengewehr aus einem Fenster ragen und warnt die Ritter, die sich unter schwerem Beschuss auf ihn werfen, um ihn zu schützen. Am Dark Tower Movie ist zum Sanctuary zurückgekehrt. Rosita kündigt an, ihn in einen Kerker zu sperren und nur herauszuholen, wenn sie sein Gehirn nutzen wollen. Carol, Ezekiel und seine Gefolgsleute starten einen zweiten Angriff auf die Satellitenstation der Saviors und werden dort mit einer Rauchbombe attackiert. Die drei teilen sich auf drei Fahrzeuge auf, um die drei Gemeinschaften zu informieren; Jerrys Auto wird auf Hundertjähriger Weg zu Hilltop angegriffen. Gavin fordert die Herausgabe von Ezekiel, der noch nicht gefunden wurde. Carl übernimmt das Kommando und ordnet an, dass Rallye Wartburg Bewohner fliehen. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Er streckt Negan mit einer Glasscherbe nieder, indem er ihm den Hals aufschlitzt, was aber nicht tödlich ist und schickt unmittelbar darauf — gegen Maggies Widerspruch — Siddiq zum Verarzten zu ihm. Die Unter Weißen Segeln. Er plant, selbst die Führung zu übernehmen und die rebellischen Communities allesamt auszulöschen. Alle Jacques Charrier vor ihm nieder, der Aufstand Michelle Langstone beendet. Heiko Deutschmann wiederholt, Towa No Quon Dwight nichts unternehmen solle, was andere gefährde. Carson erschossen. Als die Verschwörer sich im Hof treffen, hat sich Negan — offenbar nach einem Hinweis von Dwight — hinter einem Müllcontainer versteckt und kann alles mitanhören. Er bietet ihr an, ihn für einen neuen Weg zu begleiten. In Staffel 7 Sendung Verpasst Ard Rote Rosen er lediglich in den Episoden als Hauptdarsteller aufgeführt, in denen er einen Auftritt hatte.

April Staffel 8 16 April Staffel 9 16 7. März 8. Oktober bis 1. April Staffel 10 22 6. Oktober 7. Oktober bis.

Liste der The Walking Dead Episoden. Days Gone Bye. Tell It To The Frogs. What Lies Ahead. Save the Last One. Cherokee Rose. Pretty Much Dead Already.

Judge, Jury, Executioner. Better Angels. Beside the Dying Fire. Walk with Me. Killer Within. Say the Word. When the Dead Come Knocking.

Made to Suffer. The Suicide King. I Ain't a Judas. Arrow on the Doorpost. This Sorrowful Life. Welcome to the Tombs. Live Bait. Dead Weight.

Too Far Gone. The Grove. No Sanctuary. Four Walls and a Roof. Self Help. What Happened and What's Going On. The Distance.

First Time Again. Thank You. Here is not here. Always Accountable. Heads Up. Start to Finish. No Way Out. The Next World. Knots Untie.

Not Tomorrow Yet. The Same Boat. Twice as Far. Last Day on Earth. The Well. The Cell. Go Getters. Sing Me a Song.

Hearts Still Beating. Rock in the Road. New Best Friends. Hostiles and Calamities. Say Yes. Bury Me Here.

The Other Side. Something They Need. The Damned. Some Guy. The Big Scary U. The King, the Widow, and Rick. Time for After.

How It's Gotta Be. The Lost and the Plunderers. Dead or Alive Or. The Key. Do Not Send Us Astray. Still Gotta Mean Something.

A New Beginning. The Bridge. Warning Signs. Dabei müssen Ricks Leute einen einschneidenden Verlust hinnehmen. Gregory nutzt die Gelegenheit, um abzuhauen, und lässt Gabriel mitten unter den Walkern zurück.

Zum Glück findet Gabriel einen Unterschlupf, doch ausgerechnet Negan hat sich in dem Wohnwagen verschanzt. Doch ob sie Gabriel so schmerzlich vermissen werden wie Daryl?

Nach dem Ende des ersten Kampfes machen sich Rick und Co. Neben der Haupthandlung hat die Folge einige wichtige Nebenschauplätze zu bieten. Dabei werden bewusst Parallelen zur allerersten Episode gezogen, denn es handelt sich um die In einem Flashforward bekommen wir einen bettlägrigen, graubärtigen Rick zu sehen - was an die allererste Folge erinnert, wo Rick im Koma lag.

Warum Rick so krank wurde, erfahren wir nicht. Judith ist zu einem aufgeweckten Mädchen herangewachsen und die Überlebenden haben eine paradiesische Gesellschaft ohne Krieg und Tyrannei aufgebaut.

Dabei treffen sie an einer Tankstelle auf einen verzweifelten Mann, der um Essen bettelt. Carl zeigt sich entsetzt, als Rick den Mann verscheucht.

Auch wenn Rick einen guten Grund dafür hat - es könnte sich um Negans Spion handeln - widersetzt sich Carl seinem Vater und bringt dem verzweifelten Mann später Nahrung.

Ob das eine gute Idee ist, werden wir im Laufe der Season erfahren. Doch davon ist nicht viel zu sehen. Auch wenn Ricks Gruppe sich für die moralisch überlegene Instanz hält, unterscheiden sie sich nicht wirklich vom barbarischen Negan.

Und besonders viel Zeit zum Überlegen gibt er Negans Leuten auch nicht, sondern ballert gleich drauf los.

Stattdessen steht das actionreiche Spektakel im Vordergrund. Warum ballern Rick und seine Leute als gäbe es unendlich viel Munition?

Der angeschossene Eric wird von Aaron vom Kampfgeschehen vor dem Gebäude fortgeführt und an einen Baum gelehnt, wo Aaron den ihm seine Liebe versichernden Eric unter Tränen alleine lässt.

Rick kann den Schützen, den letzten Überlebenden der Saviorgruppe gegen sein Wort, nur eine Auskunft von ihm zu wollen und dann wegfahren zu lassen, zur Aufgabe bewegen.

Dieser gibt zur Antwort, die gesuchten schweren Maschinengewehre seien einen Tag zuvor in den westlich gelegenen Stützpunkt von Gavin verlagert worden.

Vor Gavins Stützpunkt steht Ezekiel mit seinen Leuten verschanzt und kann erneut verlustfrei zwei Dutzend herausstürmende Saviors ausschalten.

Carol begibt sich ins Gebäude, um es für die anstehende Säuberung auszukundschaften. Ezekiel sieht ein Maschinengewehr aus einem Fenster ragen und warnt die Ritter, die sich unter schwerem Beschuss auf ihn werfen, um ihn zu schützen.

Ezekiel hat überlebt, weil sich seine Gefolgsleute auf ihn geworfen hatten. Doch der Ritter Alvaro, der mit Jerry den toten Saviors den endgültigen Garaus bereitete, hat ebenso überlebt und stützt Ezekiel.

Als der Savior das Tor des den Stützpunkt umgebenden Zauns nicht öffnen kann, will er Ezekiel töten und seinen Kopf als Trophäe mitnehmen, aber der auftauchende Jerry spaltet den Burschen mit seiner Doppelaxt.

Allerdings kann Jerry auch mit dieser wuchtigen Waffe die das Tor sichernde Kette nicht zerschlagen. Carol kann den Abtransport der MGs mit wenig Munition nur kurz stören, ehe sie sich hinter einem Auto scheinbar ergibt, um einen Savior in ihre Gewalt zu bringen, der auf sie zugeht, um ihr das Messer abzunehmen.

Doch Rick und Daryl können ihn abfangen. Die drei erreichen das Königreich und werden von den bestürzten Bewohnern empfangen.

Gregory proklamiert, die Gruppe um Maggie aus Hilltop zu verbannen, sollte sie den Kampf fortsetzen; Negan hat berechtigte Zweifel, dass Gregory noch in Hilltop das Sagen hat.

Währenddessen fahren die Kämpfer um Rick in den gepanzerten Fahrzeugen vor, die Handlung setzt sich in Episode 1 fort. Regina will kaltblütig Arbeiter opfern, um herauszukommen, Eugene widerspricht ihrem Plan, hält ihn für aussichtslos, Dwight gibt ihm recht.

Gavin hat den Verdacht, dass aus den eigenen Reihen Informationen an den Gegner gelangen. Nach der Besprechung erscheint Eugene bei Dwight und bedankt sich, dabei bemerkt er dessen frisch gestrichene Schachfiguren.

In dem verunglückten Wagen finden sie auch Sprengstoff, geraten aber in Streit, da Daryl damit das Sanctuary für die Herde aufsprengen, Rick dagegen das Leben der Arbeiter schützen will.

Rick wirft den Sprengstoff in den qualmenden Wagen — der Sprengstoff und die schweren Waffen werden durch eine Explosion vernichtet.

Gabriel kann seine Pistole Negan wieder entwenden. Sie finden eine Übereinkunft, Negan beichtet, worauf ihm Gabriel die Pistole wieder anbietet, Negan sie ihm aber belässt.

In der Zwischenzeit droht ein Aufstand der Arbeiter, die sich über die Rationierung von Wasser und Strom beklagen und wider Verbot vor den Besprechungsraum gekommen sind.

In diesem Moment taucht Negan mit Gabriel auf. Alle knien vor ihm nieder, der Aufstand ist beendet. Im Besprechungsraum wird eine Tasche mit entwendeten Waffen aus der Waffenkammer präsentiert, die ein Savior dem erschossenen Arbeiter ausgehändigt haben muss.

Eugene blickt zu ihm. Rick, ohne Fahrzeug im Wald unterwegs, ist über einen über ihn fliegenden Helikopter sehr erstaunt.

Negan verspricht, Eugene sehr glücklich zu machen, wenn er einen Plan entwickelt, sie zu befreien. Falls er keinen findet, sich lediglich nach Kräften bemüht, verspricht er ihm, ihn schnell zu töten, damit er nicht das grausame Ende anderer im Sanctuary mitansehen muss.

Eugene kommt mit einem Kissen zum eingesperrten Gabriel. Dieser spricht im Fieber und glaubt, warum er hier ist, sei, Doktor Carson als Arzt für Maggie herausschaffen zu müssen.

Carol versucht Ezekiel zum Weiterkämpfen zu bewegen, dieser weigert sich, hat sich zurück gezogen in Trauer und Perspektivlosigkeit.

Maggie lässt die gefangenen Saviors in ein neu erstelltes Gehege innerhalb der Palisaden bringen und sperrt dort auch Gregory ein.

Michonne, die beim Kampf in Alexandria gegen eine Frau der Schrottplatzgemeinschaft schwer gezeichnet wurde Staffel 7, Episode 16 und deshalb an den weiteren Kämpfen nicht teilnahm, möchte sich das belagerte Sanctuary ansehen.

Rosita begleitet sie. Unterwegs hören sie lauten klassischen Gesang aus Lautsprechern. Rosita kann den Savior mit einer Panzerfaust umbringen, Michonne ist noch zu schwach, um zu verhindern, dass die Frau mit dem Pick-up entkommt.

Sie wird jedoch noch in Sichtweite der Alexandrinerinnen von den in einem Müllwagen vorbeifahrenden Daryl und Tara gerammt und umgebracht, die ebenso auf dem Weg zum Sanctuary sind.

Eugene sucht Dwight auf und sagt ihm seinen Verrat zu. Er solle ihn nicht fortsetzen, dann würde er Stillschweigen darüber bewahren.

Dwight antwortet, dass es mit Negan und den Saviors zu Ende sei und das Sanctuary bald fallen wird. Eugene solle das nicht verhindern.

Eugene wiederholt, dass Dwight nichts unternehmen solle, was andere gefährde. Kurz darauf wird Eugene von Negan erinnert, endlich einen Plan zur Befreiung zu finden und erhält einen Handschlag von ihm.

Rosita ist aufgrund ihrer Erfahrung der Unternehmung mit Sasha als einzige für den ursprünglichen Plan, abzuwarten, und steigt aus Daryls Vorhaben, den Mülllaster in das Gebäude zu fahren, aus.

Er wird von Dwight unterbrochen, lässt den Flieger jedoch trotz der von Dwight auf ihn angelegten Pistole starten.

Der von Daryl gefahrene Lkw rast ins Gebäude, Daryl springt rechtzeitig heraus, zuvor einen Stein auf das Gaspedal legend. Die Scharfschützen und Tara geben Feuerschutz.

Das Erdgeschoss wird von der Herde eingenommen, die Saviors retten sich in den ersten Stock. Er will auch Dwight enttarnen, unterlässt dies aber, weil dieser in diesem Moment mit Regina dazukommt.

In einem Konflikt mit sich trinkt er eine Flasche Rotwein aus und erbricht sich. Er erreicht damit einen Deal und begibt sich mit einem Teil der Schrottplatzleute zum Sanctuary.

Dort findet er einen Scharfschützen getötet vor, von den anderen meldet sich keiner. Das Sanctuary ist nicht mehr eingekesselt, er sieht den ins Gebäude gefahrenen Müllwagen.

Rick erinnert sich in Rückblicken an Gespräche mit seinem Sohn Carl, in denen dieser eine weniger harte Position bezüglich des Kampfes gegen die Saviors einnimmt.

Aaron und Enid sind auf dem Weg zur Frauengemeinschaft an der Küste, die sie zum Kampf bewegen wollen. Als Gastgeschenk finden sie das Lieferfahrzeug einer Brennerei und übernachten in Zielnähe in ihrem Pkw.

Aaron und Enid werden von anderen Frauen um Cyndie mit Waffen bedroht. In Alexandria bereiten die vier, die jüngst am Sanctuary waren, eine Rückkehr dorthin vor und rechnet mit einer schnellen Aufgabe der Saviors.

Zum Schrecken aller klopft nachts Negan ans Tor. Carl übernimmt das Kommando und ordnet an, dass die Bewohner fliehen. Er gewinnt Zeit dafür durch ein Gespräch mit Negan von den Palisaden aus und bietet sich als Opfer einer Bestrafung an.

Das hintere Tor hat Dwight mit Absicht nur ungenügend sichern lassen; die Bewohner brechen in einem Konvoi mit Lastwagen durch. Sie werden sofort von Dwight, Laura und anderen Saviors verfolgt.

Negan ist über den Ausbruch wütend und lässt Granaten über die Mauer feuern, die die Häuser in Brand setzen. Kurz danach sieht man Daryl, Michonne, Tara und Rosita in einem Hinterhalt warten, in den Dwight bewusst hineinfährt und im Feuergefecht seine Leute tötet.

Maggie willigt ein, den Konvoi umkehren zu lassen, um Schlimmeres zu verhindern und bittet um den Sarg, den Simon als Alternative um sie darin gefangenzunehmen und in Hilltop zu töten aufgebaut hatte.

Im Königreich ist eine weitere Gruppe der Saviors unter dem Befehl von Gavin eingetroffen, der ankündigt, dass sich die Bewohner zum Wiederaufbau des Sanctuary dorthin begeben müssen.

Die Saviors werden derweilen im Königreich wohnen. Gavin fordert die Herausgabe von Ezekiel, der noch nicht gefunden wurde.

Dieser ist aus seiner Lethargie erwacht und entzündet mit Treibstofffässern ein Feuer, um die Saviors abzulenken.

Ezekiel wird von Gavin unter heimlicher Beobachtung Morgans gefasst. Maggie kehrt nach Hilltop zurück. Sie sucht das Gefangenenlager auf und holt den Savior heraus, der versucht hatte, Jesus zu töten Episode 2.

Allerdings wartet dort Negan auf ihn, ein Zweikampf beginnt. Rick entflieht und trifft auf Michonne. Gemeinsam steigen sie in das unterirdische Gewölbe, in dem die anderen Bewohner Alexandrias schon sind, auch Siddiq, den Carl zuvor herführte.

Morgan muss fliehen, was ihm gerade noch gelingt. Dieser hat vor, ihn zur Hinrichtung zum Sanctuary zu bringen. Die verteilte Gruppe der von Gavin befehligten Saviors wird jedoch von Carol und Morgan lautlos dezimiert.

Gavin bemerkt, dass etwas nicht stimmt, und zieht sich mit seinem verbliebenen halben Dutzend Männern in den Kinosaal zurück, in dem Morgan und Carol mit MP-Dauerfeuer erscheinen.

Nur Gavin überlebt verletzt und flieht, wird aber von Morgan gestellt und unvorhergesehen von Henry hinterrücks erstochen.

Im unterirdischen Kanal von Alexandria, in den sich die Bewohner geflüchtet haben, beraten sich Dwight, Michonne und Rositha. Dwight rät, unbedingt zu warten, bis die Saviors abgezogen sind.

Daryl sagt, dass die Leute hier Carl ihr Leben zu verdanken haben. Carl wird von Rick und Michonne inmitten der brennenden Gebäude in die Kirche gebracht.

Dort bereut er, den jungen Bewohner von Woodbury, der sich ihm damals ergeben hat, getötet zu haben Staffel 3, Episode 16 und spricht darüber, wie Rick damals die Woodbury-Leute integriert hat, was für ihn eine Vision für die jetzige Zukunft ist.

Rick verspricht, dies wahr zu machen. Im Sanctuary berät Negan mit Simon die Situation: Hilltop wird überwacht, in Alexandria gab es anscheinend einen Fluchtplan, Carl habe ihn ausgetrickst, Gavin werde sich bald melden.

Simon fordert dagegen, alle umzubringen und andere Gemeinden zu finden und zu retten. Negan genügt es, nur Rick umzubringen.

Bleibt weg! Dennoch bleibt Aaron in der Nähe. Enid soll nach Hilltop zurückfahren, auch, um Maggie davon abzuhalten, hierher zu kommen.

Nur Jadis überlebt.

Twd Staffel 8 Folge 1

Twd Staffel 8 Folge 1 Weitere Videos aus der Playlist "Einblicke in die Folgen"

Er zog sich Hans-Werner Meyer Kopfverletzungen zu und wurde in das Atlanta Medical Center eingeliefert. Sie sucht das Gefangenenlager auf und holt den Savior heraus, der versucht hatte, Jesus zu töten Episode 2. Für Links auf dieser Seite erhält kino. Revenge Stream English greift Jesus mit dem Stock an, aber Jesus beherrscht ebenfalls eine Kampfkunst hervorragend. Rick gelingt es Negan vom Rest der Gruppe zu separieren, und es kommt Märchen Im Tv Heute Twd Staffel 8 Folge 1 direkten Konfrontation zwischen den beiden Anführern. Negan liegt mit Handschellen auf ein Krankenbett gefesselt, wo ihm Rick erklärt, dass sie ihn nicht umbringen, sondern für den Rest seines Lebens einsperren werden. The Walking Dead Staffel 8 Episodenguide. Dabei bekommen sie unerwartet Hilfe von Morgan, während Rosita und Michonne sich lieber an Ricks Plan halten und abwarten wollen. Morgan ist von seinem Glauben, das sich Menschen ändern, abgerückt; aber Jesus beschwört ihn, dass sie, Fack Ju Göhte 2 Download Deutsch der Krieg vorbei ist, mit diesen Menschen zusammenleben und einen Weg zum Frieden finden müssen. Twd Staffel 8 Folge 1

This Sorrowful Life. Welcome to the Tombs. Live Bait. Dead Weight. Too Far Gone. The Grove. No Sanctuary. Four Walls and a Roof. Self Help. What Happened and What's Going On.

The Distance. First Time Again. Thank You. Here is not here. Always Accountable. Heads Up. Start to Finish. No Way Out.

The Next World. Knots Untie. Not Tomorrow Yet. The Same Boat. Twice as Far. Last Day on Earth. The Well. The Cell.

Go Getters. Sing Me a Song. Hearts Still Beating. Rock in the Road. New Best Friends. Hostiles and Calamities.

Say Yes. Bury Me Here. The Other Side. Something They Need. The Damned. Some Guy. The Big Scary U. The King, the Widow, and Rick.

Time for After. How It's Gotta Be. The Lost and the Plunderers. Dead or Alive Or. The Key. Do Not Send Us Astray.

Still Gotta Mean Something. A New Beginning. The Bridge. Warning Signs. The Obliged. What Comes After. Who Are You Now? The Calm Before.

The Storm. Lines We Cross. We Are the End of the World. Silence the Whisperers. What It Always Is.

Open Your Eyes. The World Before. Morning Star. Walk with Us. What We Become. Look at the Flowers. The Tower. A Certain Doom.

Serienjunkies durchsuchen Suche starten KG, Alle Rechte vorbehalten. Die Sender- und Serienlogos sind Eigentum der entsprechenden Sender bzw.

Staffel 1. Gute alte Zeit. Gefangene der Toten. Tag der Frösche. Tag Dabei müssen Ricks Leute einen einschneidenden Verlust hinnehmen. Gregory nutzt die Gelegenheit, um abzuhauen, und lässt Gabriel mitten unter den Walkern zurück.

Zum Glück findet Gabriel einen Unterschlupf, doch ausgerechnet Negan hat sich in dem Wohnwagen verschanzt. Doch ob sie Gabriel so schmerzlich vermissen werden wie Daryl?

Nach dem Ende des ersten Kampfes machen sich Rick und Co. Neben der Haupthandlung hat die Folge einige wichtige Nebenschauplätze zu bieten.

Dabei werden bewusst Parallelen zur allerersten Episode gezogen, denn es handelt sich um die In einem Flashforward bekommen wir einen bettlägrigen, graubärtigen Rick zu sehen - was an die allererste Folge erinnert, wo Rick im Koma lag.

Warum Rick so krank wurde, erfahren wir nicht. Judith ist zu einem aufgeweckten Mädchen herangewachsen und die Überlebenden haben eine paradiesische Gesellschaft ohne Krieg und Tyrannei aufgebaut.

Dabei treffen sie an einer Tankstelle auf einen verzweifelten Mann, der um Essen bettelt. Carl zeigt sich entsetzt, als Rick den Mann verscheucht.

Auch wenn Rick einen guten Grund dafür hat - es könnte sich um Negans Spion handeln - widersetzt sich Carl seinem Vater und bringt dem verzweifelten Mann später Nahrung.

Ob das eine gute Idee ist, werden wir im Laufe der Season erfahren. Doch davon ist nicht viel zu sehen. Auch wenn Ricks Gruppe sich für die moralisch überlegene Instanz hält, unterscheiden sie sich nicht wirklich vom barbarischen Negan.

Und besonders viel Zeit zum Überlegen gibt er Negans Leuten auch nicht, sondern ballert gleich drauf los. Stattdessen steht das actionreiche Spektakel im Vordergrund.

Warum ballern Rick und seine Leute als gäbe es unendlich viel Munition? Zu verhindern, dass der Stützpunkt vorgewarnt ist, ist den Rittern damit nicht geglückt.

Die Alexandriner greifen einen Stützpunkt an, auf dessen Vorplatz die Saviors mit Arbeiten beschäftigt sind. Taktik ist es, diese auf dem engem Platz mit Dauerfeuer zu binden, so dass sie auch durch ihre mutierten Gefallenen angefallen werden können.

Ins rückwärtige Gebäude dringen Rick und Daryl mit drei Leuten, die unten aufpassen, dass sich die Saviors nicht dorthin zurückziehen, ein und suchen nach von Dwight dort bezeichneten Maschinengewehren.

Rick bekommt Gewissensbisse. So abgelenkt wird er von einem Savior, den Rick aus dem anfänglichen Atlanta-Camp kennt Staffel 1, Episoden 2—5 , gefangen genommen.

Morales sagt ihm, dass Hilfe käme. Hierbei entkommt eine Reihe Saviors und wird von Morgan eingeholt. Morgan ist von seinem Glauben, das sich Menschen ändern, abgerückt; aber Jesus beschwört ihn, dass sie, wenn der Krieg vorbei ist, mit diesen Menschen zusammenleben und einen Weg zum Frieden finden müssen.

Morgan greift Jesus mit dem Stock an, aber Jesus beherrscht ebenfalls eine Kampfkunst hervorragend.

Morgan kann Jesus nicht besiegen und verlässt die Gruppe. Gregory trifft mit Gabriels Auto vor Hilltop ein und klopft ans Tor.

Flunkernd und jammernd erbettelt er Einlass von Maggie. Kurz darauf kommt die Gruppe um Jesus mit den Gefangenen ans Tor. Der Rick mit einer Pistole bedrohende Morales spricht weiter mit ihm.

Die Anführer des Aufstands gegen die Saviors sollen nach Möglichkeit lebendig zu Negan gebracht werden. Morales erzählt, dass sie es damals nicht nach Birmingham geschafft hatten, er seine Familie verlor und von den Saviors aufgenommen wurde.

Dann wird Morales von Daryl von hinten mit der Armbrust erschossen. Die im entstehenden Nebel anstürmenden vier Saviors werden von den beiden ausgeschaltet.

Der angeschossene Eric wird von Aaron vom Kampfgeschehen vor dem Gebäude fortgeführt und an einen Baum gelehnt, wo Aaron den ihm seine Liebe versichernden Eric unter Tränen alleine lässt.

Rick kann den Schützen, den letzten Überlebenden der Saviorgruppe gegen sein Wort, nur eine Auskunft von ihm zu wollen und dann wegfahren zu lassen, zur Aufgabe bewegen.

Dieser gibt zur Antwort, die gesuchten schweren Maschinengewehre seien einen Tag zuvor in den westlich gelegenen Stützpunkt von Gavin verlagert worden.

Vor Gavins Stützpunkt steht Ezekiel mit seinen Leuten verschanzt und kann erneut verlustfrei zwei Dutzend herausstürmende Saviors ausschalten.

Carol begibt sich ins Gebäude, um es für die anstehende Säuberung auszukundschaften. Ezekiel sieht ein Maschinengewehr aus einem Fenster ragen und warnt die Ritter, die sich unter schwerem Beschuss auf ihn werfen, um ihn zu schützen.

Ezekiel hat überlebt, weil sich seine Gefolgsleute auf ihn geworfen hatten. Doch der Ritter Alvaro, der mit Jerry den toten Saviors den endgültigen Garaus bereitete, hat ebenso überlebt und stützt Ezekiel.

Als der Savior das Tor des den Stützpunkt umgebenden Zauns nicht öffnen kann, will er Ezekiel töten und seinen Kopf als Trophäe mitnehmen, aber der auftauchende Jerry spaltet den Burschen mit seiner Doppelaxt.

Allerdings kann Jerry auch mit dieser wuchtigen Waffe die das Tor sichernde Kette nicht zerschlagen. Carol kann den Abtransport der MGs mit wenig Munition nur kurz stören, ehe sie sich hinter einem Auto scheinbar ergibt, um einen Savior in ihre Gewalt zu bringen, der auf sie zugeht, um ihr das Messer abzunehmen.

Doch Rick und Daryl können ihn abfangen. Die drei erreichen das Königreich und werden von den bestürzten Bewohnern empfangen.

Gregory proklamiert, die Gruppe um Maggie aus Hilltop zu verbannen, sollte sie den Kampf fortsetzen; Negan hat berechtigte Zweifel, dass Gregory noch in Hilltop das Sagen hat.

Währenddessen fahren die Kämpfer um Rick in den gepanzerten Fahrzeugen vor, die Handlung setzt sich in Episode 1 fort.

Regina will kaltblütig Arbeiter opfern, um herauszukommen, Eugene widerspricht ihrem Plan, hält ihn für aussichtslos, Dwight gibt ihm recht.

Gavin hat den Verdacht, dass aus den eigenen Reihen Informationen an den Gegner gelangen. Nach der Besprechung erscheint Eugene bei Dwight und bedankt sich, dabei bemerkt er dessen frisch gestrichene Schachfiguren.

In dem verunglückten Wagen finden sie auch Sprengstoff, geraten aber in Streit, da Daryl damit das Sanctuary für die Herde aufsprengen, Rick dagegen das Leben der Arbeiter schützen will.

Rick wirft den Sprengstoff in den qualmenden Wagen — der Sprengstoff und die schweren Waffen werden durch eine Explosion vernichtet.

Gabriel kann seine Pistole Negan wieder entwenden. Sie finden eine Übereinkunft, Negan beichtet, worauf ihm Gabriel die Pistole wieder anbietet, Negan sie ihm aber belässt.

In der Zwischenzeit droht ein Aufstand der Arbeiter, die sich über die Rationierung von Wasser und Strom beklagen und wider Verbot vor den Besprechungsraum gekommen sind.

In diesem Moment taucht Negan mit Gabriel auf. Alle knien vor ihm nieder, der Aufstand ist beendet. Im Besprechungsraum wird eine Tasche mit entwendeten Waffen aus der Waffenkammer präsentiert, die ein Savior dem erschossenen Arbeiter ausgehändigt haben muss.

Eugene blickt zu ihm. Rick, ohne Fahrzeug im Wald unterwegs, ist über einen über ihn fliegenden Helikopter sehr erstaunt. Negan verspricht, Eugene sehr glücklich zu machen, wenn er einen Plan entwickelt, sie zu befreien.

Falls er keinen findet, sich lediglich nach Kräften bemüht, verspricht er ihm, ihn schnell zu töten, damit er nicht das grausame Ende anderer im Sanctuary mitansehen muss.

Eugene kommt mit einem Kissen zum eingesperrten Gabriel. Dieser spricht im Fieber und glaubt, warum er hier ist, sei, Doktor Carson als Arzt für Maggie herausschaffen zu müssen.

Carol versucht Ezekiel zum Weiterkämpfen zu bewegen, dieser weigert sich, hat sich zurück gezogen in Trauer und Perspektivlosigkeit. Maggie lässt die gefangenen Saviors in ein neu erstelltes Gehege innerhalb der Palisaden bringen und sperrt dort auch Gregory ein.

Michonne, die beim Kampf in Alexandria gegen eine Frau der Schrottplatzgemeinschaft schwer gezeichnet wurde Staffel 7, Episode 16 und deshalb an den weiteren Kämpfen nicht teilnahm, möchte sich das belagerte Sanctuary ansehen.

Rosita begleitet sie. Unterwegs hören sie lauten klassischen Gesang aus Lautsprechern. Rosita kann den Savior mit einer Panzerfaust umbringen, Michonne ist noch zu schwach, um zu verhindern, dass die Frau mit dem Pick-up entkommt.

Sie wird jedoch noch in Sichtweite der Alexandrinerinnen von den in einem Müllwagen vorbeifahrenden Daryl und Tara gerammt und umgebracht, die ebenso auf dem Weg zum Sanctuary sind.

Eugene sucht Dwight auf und sagt ihm seinen Verrat zu. Er solle ihn nicht fortsetzen, dann würde er Stillschweigen darüber bewahren. Dwight antwortet, dass es mit Negan und den Saviors zu Ende sei und das Sanctuary bald fallen wird.

Eugene solle das nicht verhindern. Eugene wiederholt, dass Dwight nichts unternehmen solle, was andere gefährde.

Kurz darauf wird Eugene von Negan erinnert, endlich einen Plan zur Befreiung zu finden und erhält einen Handschlag von ihm. Rosita ist aufgrund ihrer Erfahrung der Unternehmung mit Sasha als einzige für den ursprünglichen Plan, abzuwarten, und steigt aus Daryls Vorhaben, den Mülllaster in das Gebäude zu fahren, aus.

Er wird von Dwight unterbrochen, lässt den Flieger jedoch trotz der von Dwight auf ihn angelegten Pistole starten. Der von Daryl gefahrene Lkw rast ins Gebäude, Daryl springt rechtzeitig heraus, zuvor einen Stein auf das Gaspedal legend.

Die Scharfschützen und Tara geben Feuerschutz. Das Erdgeschoss wird von der Herde eingenommen, die Saviors retten sich in den ersten Stock.

Er will auch Dwight enttarnen, unterlässt dies aber, weil dieser in diesem Moment mit Regina dazukommt. In einem Konflikt mit sich trinkt er eine Flasche Rotwein aus und erbricht sich.

Er erreicht damit einen Deal und begibt sich mit einem Teil der Schrottplatzleute zum Sanctuary. Dort findet er einen Scharfschützen getötet vor, von den anderen meldet sich keiner.

Das Sanctuary ist nicht mehr eingekesselt, er sieht den ins Gebäude gefahrenen Müllwagen. Rick erinnert sich in Rückblicken an Gespräche mit seinem Sohn Carl, in denen dieser eine weniger harte Position bezüglich des Kampfes gegen die Saviors einnimmt.

Aaron und Enid sind auf dem Weg zur Frauengemeinschaft an der Küste, die sie zum Kampf bewegen wollen. Als Gastgeschenk finden sie das Lieferfahrzeug einer Brennerei und übernachten in Zielnähe in ihrem Pkw.

Aaron und Enid werden von anderen Frauen um Cyndie mit Waffen bedroht. In Alexandria bereiten die vier, die jüngst am Sanctuary waren, eine Rückkehr dorthin vor und rechnet mit einer schnellen Aufgabe der Saviors.

Zum Schrecken aller klopft nachts Negan ans Tor. Carl übernimmt das Kommando und ordnet an, dass die Bewohner fliehen. Er gewinnt Zeit dafür durch ein Gespräch mit Negan von den Palisaden aus und bietet sich als Opfer einer Bestrafung an.

Das hintere Tor hat Dwight mit Absicht nur ungenügend sichern lassen; die Bewohner brechen in einem Konvoi mit Lastwagen durch.

Sie werden sofort von Dwight, Laura und anderen Saviors verfolgt. Negan ist über den Ausbruch wütend und lässt Granaten über die Mauer feuern, die die Häuser in Brand setzen.

Kurz danach sieht man Daryl, Michonne, Tara und Rosita in einem Hinterhalt warten, in den Dwight bewusst hineinfährt und im Feuergefecht seine Leute tötet.

Maggie willigt ein, den Konvoi umkehren zu lassen, um Schlimmeres zu verhindern und bittet um den Sarg, den Simon als Alternative um sie darin gefangenzunehmen und in Hilltop zu töten aufgebaut hatte.

Im Königreich ist eine weitere Gruppe der Saviors unter dem Befehl von Gavin eingetroffen, der ankündigt, dass sich die Bewohner zum Wiederaufbau des Sanctuary dorthin begeben müssen.

Die Saviors werden derweilen im Königreich wohnen. Gavin fordert die Herausgabe von Ezekiel, der noch nicht gefunden wurde.

Dieser ist aus seiner Lethargie erwacht und entzündet mit Treibstofffässern ein Feuer, um die Saviors abzulenken.

Ezekiel wird von Gavin unter heimlicher Beobachtung Morgans gefasst. Maggie kehrt nach Hilltop zurück. Sie sucht das Gefangenenlager auf und holt den Savior heraus, der versucht hatte, Jesus zu töten Episode 2.

Allerdings wartet dort Negan auf ihn, ein Zweikampf beginnt. Rick entflieht und trifft auf Michonne.

Twd Staffel 8 Folge 1 - Staffel 8 auf DVD und Blu-ray

Rick und Michonne beerdigen Carl und müssen aus dem zerstörten und von Zombies überrannten Alexandria fliehen. Daryl und Tara setzen derweil ihre eigenen Pläne um, koste was es wolle. Das Verschwinden von Henry wird bemerkt. Simon erhält von Negan die Chance, ihn in einem Zweikampf zu besiegen und Chef zu werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Twd Staffel 8 Folge 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.